précédent retour au calendrier         suivant

Glaubenskrieg Homöopathie: Wunschdenken und Wirklichkeit
Rednerin: Dr. Natalie Grams


{ conférence }
ven. 10.5   [ 20:15 ]  
     Salle Edmond Dune


Billetterie :
Entrée libre (dans la limite des places disponibles)


Info : En langue allemande
Web: www.aha.lu
Web: www.ssm.lu

DE: Wo ist die Homöopathie heute anzusiedeln? Welche Schlüsse können wir aus ihrer Beliebtheit ziehen? Und warum kann sie heute ganz klar kein Teil der Medizin mehr sein? Eine Bestandsaufnahme und ein Fakten-Check der Homöopathie zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Ein Glaubenskrieg, der entflammt ist...



Rednerin: Dr. Natalie Grams ist Ärztin und war viele Jahre als überzeugte klassische Homöopathin tätig. Warum sie sich heute für die Aufklärung über Homöopathie auf der Kritikerseite einsetzt, davon wird ihr Vortrag handeln. Dr. Natalie Grams ist Autorin von ´Homöopathie - neu gedacht´ (2015), Bloggerin, Kommunikationsmanagerin der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V., Leiterin des Informations-Netzwerks Homöopathie und Beirätin der Giordano-Bruno-Stiftung.

Organisation: Allianz vun Humanisten, Atheisten an Agnostiker Lëtzebuerg a.s.b.l. et Société des Sciences Médicales du Grand Duché de Luxembourg





précédent retour au calendrier         suivant
{théâtre}

inTarsi
27 avril


{exposition}

Le procès des grands criminels de guerre devant le Tribunal militaire international à Nuremberg
22 mars - 12 mai


{exposition}

Wild Walks to Poetic Forms
29 mars - 5 mai



{exposition}

Lucien Wercollier
Exposition permanente