retour au calendrier         suivant

Annuliert /Annulé ! Finn-Ole Heinrich liest
Lesung


{ conférence }
ven. 13.3   [ 19:00 ]  
     Chapelle

Tickets: 10 euros ; réduit: 5 euros ; Kulturpass: 1,50 euros

Billetterie :
Email: billetterie@neimenster.lu Web: www.neimenster.lu Tél.: +352 26 20 52 444

Info : In deutscher Sprache Web: www.ipw.lu

DE: Der vielfach ausgezeichnete Autor und Musiker Finn-Ole Heinrich arbeitet bei seinen Lesungen mit Audioeinspielungen, Videosequenzen, Kurzfilmen und nicht zuletzt mit seiner Stimme, die er auf über tausend Lesungen geschult hat. Er erweckt Charaktere zum Leben, lässt Atmosphären entstehen und zieht seine Zuhörer in die Welt seiner Geschichten. In Luxemburg zird er eine Auswahl ausgezeichneter Kurzgeschichten und Kurzfilme präsentieren, die unter die Haut gehen und zur Diskussion einladen.

Finn-Ole Heinrich, geboren 1982, ist vielfach ausgezeichneter Autor von Erzählbänden, Romanen (Räuberhände) und Kinderbüchern (Trecker kommt mit / Maulina Schmitt / Frerk, du Zwerg). So erhielt er u.a. 2012 den Deutschen Jugendliteraturpreis und 2014 den deutsch-französischen Jugendliteraturpreis. Sein Roman Räuberhände ist 2013/2014 Abiturprüfungsthema an allen Hamburger Gymnasien und wurde vom Thalia Theater auf die Bühne gebracht. 2014 war er Autor in der Residenz in Echternach (Kinder- und Jugendbuch-Autorenresidenz Struwwelpippi). Er lebt in Südfrankreich.

Organisation: Institut Pierre Werner / Soutien: neimënster




  retour au calendrier         suivant
{exposition}

Portugal et Luxembourg
14 février - 10 mai


{exposition}

Shoah et bande dessinée
27 mars - 10 mai



{exposition}

Lucien Wercollier
Exposition permanente