précédent retour au calendrier         suivant

Ikonen der Pressefotografie
Konferenz mit Prof. Dr. Gerhard Paul


{ conférence }
lun. 25.10   [ 19:00 ]  
     Salle Edmond Dune


Billetterie :
Entrée libre, dans la limite des places disponibles Réservation obligatoire: Email: billetterie@neimenster.lu Tel: +352 26 20 52 444

Info : Placement en fonction de votre ordre d'arrivée Le port du masque est obligatoire In deutscher Sprache

DE: Der Vortrag untersucht an ausgewählten Beispielen die Entstehung, die Verbreitung und das Eigen-leben von Ikonen der Pressefotografie des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts bis hinein in Kunst,Kultur und Alltag. Er geht der Frage nach, wie solche Fotografien zu Ikonen werden, was deren besondereEigenschaften sind, wie sie im individuellen und kollektiven Bildgedächtnis abgespeichert werden undwelche Funktionen sie für ihre Rezipienten besitzen.

Über Prof. Dr. Gerhard Paul: 1951 in Biedenkopf/Lahn, nach dem Studium der Sozialwissenschaften und der Geschichte Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung und beim Fernsehen; 1984 Promotion, 1990 Habilitation an der Freien Universität Berlin; von 1994 bis 2016 Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Europa-Universität Flensburg, seit 2017 Seniorprofessor; Begründer der `Visual History` im deutschsprachigen Raum; zahlreiche Veröffentlichungen zur (Bild-)Geschichte des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.

Organisation: neimënster, Conseil de Presse Luxembourg, Fondatioun Zentrum fir politesch Bildung, Commission nationale du Luxembourg pour la coopération avec l'UNESCO, Musée National de la Résistance




précédent retour au calendrier         suivant

{exposition}

Lucien Wercollier
Exposition permanente